QUALITÄT BESTIMMT UNSERE VERGÜTUNG

UNSER PROJEKT IST EIN SOGENANNTES VERFÜGBARKEITSMODELL, BEI DEM SICH DIE VERGÜTUNG DES PRIVATEN BETREIBERS NACH DER VERFÜGBARKEIT DER STRECKE FÜR DIE VERKEHRSTEILNEHMER RICHTET. EIN GUTER GRUND, QUALITÄT ZU BAUEN.

QUALITÄT BESTIMMT UNSERE VERGÜTUNG

UNSER PROJEKT IST EIN SOGENANNTES VERFÜGBARKEITSMODELL, BEI DEM SICH DIE VERGÜTUNG DES PRIVATEN BETREIBERS NACH DER VERFÜGBARKEIT DER STRECKE FÜR DIE VERKEHRSTEILNEHMER RICHTET. EIN GUTER GRUND, QUALITÄT ZU BAUEN.

+++ Inbe­trieb­nahme des Bau­ab­schnit­tes 6.2. zwi­schen Drei­eck Ora­ni­en­burg und Ober­krä­mer am 28.10.2020 (nach­mit­tags) +++ Voll­sper­rung der A10 in bei­den Fahrt­rich­tun­gen zwi­schen Anschluss­stelle Müh­len­beck und Auto­bahn­drei­eck Pan­kow ab Frei­tag, 30.10.2020, 22:00 Uhr, bis Mon­tag, 2.11.2020, 05:00 Uhr +++ Bran­den­burg hebt Sonn­tags­fahr­ver­bot für LKW am 8.11.2020 auf, um Aus­wir­kun­gen der Sper­rung vom 8.–11.11.2020 zu redu­zie­ren +++ Abfahrt aus Rich­tung Ber­lin an der Anschluss­stelle Müh­len­beck ab 2.10.2020, 11:00 Uhr, für 4 Wochen gesperrt +++ Voll­sper­rung der B167 an der Anschluss­stelle Neu­rup­pin bis 24.10.2020 +++ Sper­rung der Dorf­straße Stöf­fin (Ver­bin­dungs­straße Stöf­fin – L16 – Bus­kow) wegen Brü­cken­bau­ar­bei­ten bis 6.11.2020 +++ Erhöhte Lärm­ent­wick­lung und Nacht­ar­bei­ten bei Stöf­fin und Daber­gotz vom 19.10. — 28.10.2020 +++ Teil­sper­rung der Anschluss­stelle Fehr­bel­lin (Rich­tungs­fahr­bahn Ham­burg) bis 6.11.2020 und Neu­rup­pin (Rich­tungs­fahr­bahn Ham­burg) bis 13.11.2020 +++

Qua­li­täts­ma­nage­ment

Havel­land­au­to­bahn ist zer­ti­fi­ziert nach DIN EN ISO 9001

Die Havel­land­au­to­bahn GmbH & Co. KG erhielt die Pro­jekt­zer­ti­fi­zie­rung nach DIN EN ISO 9001. Um die­ses Ziel zu errei­chen, wur­den alle Pro­zesse nach höchs­ten Qua­li­täts­an­for­de­run­gen geplant. Unter­neh­mens­ziele der Havel­land­au­to­bahn sind:

  • Zufrie­den­heit des Auf­trag­ge­bers Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land mit der Ver­trags­er­fül­lung
  • Kun­den­zu­frie­den­heit (Auf­trag­ge­ber, Nut­zer, Anrai­ner, Behör­den, Geld­ge­ber)
  • Höchste Ver­füg­bar­keit der Pro­jekt­stre­cke
  • Höchste Qua­li­tät der Bau‑, Betriebs­dienst- und Erhal­tungs­leis­tun­gen
  • Ter­min­ein­hal­tung
  • Schaf­fung einer posi­ti­ven öffent­li­chen Pro­jekt­wahr­neh­mung
  • Arbeits­si­cher­heit und Gesund­heits­schutz
  • Umwelt- und Natur­schutz

Das Ergeb­nis der inter­nen und exter­nen Zer­ti­fi­zie­rungs­au­dits der Havel­land­au­to­bahn GmbH & Co. KG kön­nen Sie hier ein­se­hen: