HAVELLANDAUTOBAHN GMBH & CO. KG LÄDT BÜRGER/INNEN ZUM 2. REGIONALDIALOG DER BAB 10/BAB 24 AM 13.6.2018 IN DER FONTANESTADT NEURUPPIN EIN

Um die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Gemein­den, Kom­mu­nen und Kreise ent­lang der Auto­bahn mög­lichst umfas­send über die geplan­ten Baumaß­nahmen zu unter­rich­ten, führt die Havel­land­au­to­bahn GmbH & Co. KG anläss­lich des Bau­be­ginns im Bau­ab­schnitt bei Neu­rup­pin eine Bür­ger­infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung durch. Hierzu sind inter­es­sierte Bürger/innen herz­lich ein­ge­la­den.

Die Bür­ger­infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung in der Fon­ta­ne­stadt Neu­rup­pin fin­det statt am Mitt­woch: 

  • 13.6.2018, von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
  • im Rats­saal der Fon­ta­ne­stadt Neu­rup­pin
  • Karl-Lieb­knecht-Straße 33/34, 16816 Neu­rup­pin

The­men der Bür­ger­infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung sind:

  • Kurze Vor­stel­lung des ÖPP-Pro­jekts Havel­land­au­to­bahn 
  • Prä­sen­ta­tion der im Bau­ab­schnitt geplan­ten Baumaß­nahmen
  • Fra­gen von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern zum Aus­bau der A10/A24

Neben der Geschäfts- und Bau­lei­tung der Havel­land­au­to­bahn GmbH & Co. KG wer­den in Neu­rup­pin auch eine Ver­tre­te­rin des Lan­des­be­triebs Stra­ßen­we­sen und der DEGES anwe­send sein. Rund um das Rat­haus ste­hen zahl­rei­che kos­ten­freie Park­plätze zur Ver­fü­gung. Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass im Rats­saal 100 Sitz­plätze zur Ver­fü­gung ste­hen.

Inter­es­sierte Pressevertreter/innen wer­den gebe­ten, ihre Teil­nahme an der Ver­an­stal­tung per Mail an presse@havellandautobahn.de anzu­mel­den.

 

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

 

Über BAM PPP

BAM PPP ist für die Betei­li­gung der Royal BAM Group an Pro­jek­ten der öffent­lich-pri­va­ten Part­ner­schaft (ÖPP-Pro­jek­ten) ver­ant­wort­lich. BAM PPP ist in fünf euro­päi­schen Schlüs­sel­märk­ten tätig – in den Nie­der­lan­den, Bel­gien, Groß­bri­tan­nien, Irland und Deutsch­land. Zusätz­lich zu den bestehen­den Pro­jek­ten wer­den neue Märkte erschlos­sen. Die Bran­chen­ex­per­tise von BAM PPP umfasst Bau­pro­jekte des Ver­kehrs­we­ge­baus Stra­ßen­bau und Schie­nen­wege), des Baus von Bildungs‑, Gesund­heits- und Jus­tiz­we­sens sowie des Mari­ne­we­sens. BAM PPP hat 46 Pro­jekte mit einem Kapi­tal­wert von über 7,2 Mil­li­ar­den Euro abge­schlos­sen. BAM PPP ist eine Betrei­ber­ge­sell­schaft der Royal BAM Group, einem welt­weit täti­gen Bau­un­ter­neh­men, das an der Euronext Ams­ter­dam bör­sen­no­tiert ist.
www.bamppp.com

HABAU Hoch- und Tief­bau­ge­sell­schaft m.b.H.

Die HABAU Hoch- und Tief­bau­ge­sell­schaft m.b.H. mit Sitz in Perg/Oberösterreich ist ein jahr­zehn­te­lang erfolg­reich gewach­se­nes Fami­li­en­un­ter­neh­men und zählt heute mit rund 5.000 Mit­ar­bei­tern und einem jähr­li­chen Bau­vo­lu­men von mehr als einer Mil­li­arde Euro zu den Top Vier der öster­rei­chi­schen Bau­in­dus­trie. Schwer­punkt der Markt­be­ar­bei­tung liegt auf Öster­reich und Deutsch­land.
www.habau.com